Worin schläft Erich Kästners Kleiner Mann?

Worin schläft Erich Kästners Kleiner Mann?

Der kleine Mann ist ein Kinderbuch von Erich Kästner, das 1963 erschien und zu den letzten Kinderbüchern des Autors gehört. Erich Kästners Kleiner Mann und Held des Buches heißt Mäxchen Pichelsteiner, ist fünf Zentimetern groß und wiegt nur 60 Gramm. Darum schläft er in einer Streichholzschachtel und schafft höchstens den zehnten Teil eines Ananastörtchens. wikipedia

In welchem Jahr wurde das erste moderne Streichholz erfunden?