Wo endet Goethes Faust – Der Tragödie erster Teil?

Wo endet Goethes Faust – Der Tragödie erster Teil?

Gretchen hat aus Verzweiflung ihr neugeborenes Kind ertränkt, ist dafür zum Tode verurteilt worden und erwartet nun ihre Hinrichtung. Faust dringt in den Kerker ein und will sie zur Flucht überreden, doch sie weigert sich.