Wie nennt man den Verschluss eines Blutgefäßes durch mit dem Blut angeschwemmtes Material?

Wie nennt man den Verschluss eines Blutgefäßes durch mit dem Blut angeschwemmtes Material?

Den Verschluss eines Blutgefäßes durch mit dem Blut angeschwemmtes Material nenn man Embolie.  Zu einem solchen Verschluss kommt es durch körpereigene oder fremde Substanzen wie Fetttropfen, Blutgerinnsel und Luftblasen.

Welcher Teil des Körpers ist bei Krankheiten die Embolie, Hämophilie, Lassa-Fieber oder Makroglobulinämie betroffen?