Wie lautet der Fachbegriff für den Stechrüssel einer Zecke?

Wie lautet der Fachbegriff für den Stechrüssel einer Zecke?

Die Bezeichnung gilt allgemein für das Mundfeld bei Nesseltieren und Gliedertieren. Beim Stich einer Zecke kommt das Hypostom nach dem Schnitt mit den Beißklauen zum Einsatz. Es handelt sich bei der Zecke um einen zungenartigen und mit Widerhaken besetzten Teil des Mundapparates, welches in den Schnitt eingeführt wird. wikipedia

Welche Krankheit wird durch Zecken übertragen und formt einen rosaroten Ring rund um den Biss?