Wie heißt die flüssigkeitsbindende Säure, die in der Haut natürlicherweise vorkommt?

Wie heißt die flüssigkeitsbindende Säure, die in der Haut natürlicherweise vorkommt?

Die flüssigkeitsbindende Säure ist ein Glykosaminoglykan, das einen wichtigen Bestandteil des Bindegewebes darstellt und auch eine Rolle bei der Zellproliferation, Zellmigration und Metastasenbildung bei einigen Krebserkrankungen spielt.

Wie bezeichnet man in der Chemie und Physik die Eigenschaft von Stoffen, Feuchtigkeit aus der Umgebung zu binden?