Welches Land liegt größtenteils im Pannonischen Becken?

Welches Land liegt größtenteils im Pannonischen Becken?

Das Pannonisches Becken ist eine ausgedehnte Tiefebene im südlichen Ostmitteleuropa, die vom Mittellauf der Donau und vom Unterlauf der Theiß durchquert wird. Ungarn liegt größtenteils im Pannonischen Becken, doch haben fünf weitere Staaten Anteil daran.

Wie heißen die beiden Quellflüsse, die ab ihrer Vereinigung die Donau bilden?