In welcher Stadt fand im Jahr 1851 die erste Weltausstellung statt?

In welcher Stadt fand im Jahr 1851 die erste Weltausstellung statt?

Die erste Weltausstellung fand vom 1. Mai bis 11. Oktober 1851 im Hyde Park statt. Die Ausstellung ging auf eine Initiative der britischen Royal Society of Arts zurück, die eine Ausstellung ähnlich der Französischen Industrieausstellung organisieren wollte. Wahrzeichen der 1. Weltausstellung war das Ausstellungsgebäude selbst – der Kristallpalast von Joseph Paxton war ein gewächshausartiges Gebäude, 563 m lang und 124 m breit.

Welches Wahrzeichen feierte 2014 seinen 125. Geburtstag?