In welchem Land wurde der erste Mai im Jahr 1919 erstmals zum Feiertag erklärt?

In welchem Land wurde der erste Mai im Jahr 1919 erstmals zum Feiertag erklärt?

In der Ersten Republik wurde der 1. Mai am 25. April 1919 zu einem Feiertag erklärt. Die Maifeiern der Sozialdemokraten wurden allerdings im Jahr 1933 durch Bundeskanzler Engelbert Dollfuß verboten.
In den Jahren des Nationalsozialismus war der 1. Mai der „Tag der deutschen Arbeit“ und wieder gesetzlicher Feiertag. Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer waren damals in der Deutschen Arbeitsfront zusammengefasst. Nach Kriegsende wurde der 1. Mai 1945 in Österreich wieder als gesetzlicher Feiertag fortgeführt. wikipedia

Wer war von 2008 bis 2016 Bundeskanzler von Österreich?