An welcher Krankheit starb Marie Curie?

Marie Curie starb 1934 sie im Alter von 67 Jahren an Anämie, war allgemein auf ihren Umgang mit dem Radium zurückführen.

Welche chemischen Elemente entdeckte Marie Curie im Laufe ihrer Forschung?