2008 wurden mehr als 44 Milliarden Dollar für das Suchportal Yahoo geboten, die abgelehnt wurden. Welches Unternehmen machte das Angebot?

2008 wurden mehr als 44 Milliarden Dollar für das Suchportal Yahoo geboten, die abgelehnt wurden. Welches Unternehmen machte das Angebot?

Der wohl aktivistischste Investor der jüngeren Vergangenheit hatte sich mit Yahoo-Aktien eingedeckt und drängte das Suchportal-Unternehmen nun an den Verhandlungstisch mit Microsoft. Am Ende eines dreimonatigen Ringens bleibt der große Deal jedoch aus, Microsoft hatte 44 Milliarden Dollar geboten und wollte die von Yahoo geforderten 37 Dollar je Aktie nicht bezahlen.